Anemonen-Bergrebe 'Tetrarose' - Clematis montana 'Tetrarose'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Clematis montana 'Tetrarose'
Deutscher Name: Anemonen-Bergrebe 'Tetrarose'
Blütezeit (Geruch): Mai
Blütenfarbe: rosarot, bis 5 cm
Blattfarbe, -phase: grün, Austrieb purpurn, sommergrün
Blattform: eiförmig, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: zierende Büschel
Wuchshöhe: über 800 cm
Habitus: Klettergehölz
Standort (Boden): kalkverträglich, durchlässig
Standort (Licht): sonnig, Fuß beschattet
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutz, Bienenweide, frosthartes Kübelgehölz
Herkunft: China
Rinde: kahl
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: rankend, Rankhilfe
Beschreibung: Schönste Wildclematis mit enormer Wuchskraft und rosaroter Blüte
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt unüblich
Herbstfärbung: rötlich
Anemonen-Bergrebe 'Tetrarose'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Gold-Waldrebe 'Golden Tiara' - Clematis tangutica 'Golden Tiara'
Mongolische Waldrebe, Gold-Waldrebe - Clematis tangutica
Texas-Waldrebe 'The Princess of Wales' - Clematis texensis 'The Princess of Wales'
Blaugrüne Waldrebe 'Orange Peel' - Clematis tibetana 'Orange Peel'
Rückschnitt öfterblühender Gartenrosen
Öfterblühende Gartenrosen wie Edel-, Beet- und Zwergrosen blühen an den diesjährigen Trieben. Sie blühen nach einem mutigen Rückschnitt noch schöner. Schneiden Sie die Triebe bis auf vier bis fünf gut ausgebildete Knospen zurück. Bei Edelrosen bedeutet dies eine Schnitttiefe bis auf etwa 20 cm, bei Beetrosen bis 15 cm. Der ideale Schnittzeitpunkt ist gekommen, wenn die Forsythien blühen. Beim Schnitt können Sie vorzeitige Triebe bedenkenlos entfernen.
Mit Kamelien beginnt das Blütenjahr
Kamelien gelten zu Unrecht als empfindlich. In Asien haben Gartenfreunde weniger Scheu mit der Blütendiva, vielleicht auch, weil die in Asien millionenfach angebaute Teepflanze eine Kamelienart ist. Heute liegen bundesweit viele positive Erfahrungen mit dieser dekorative Gartenpflanze vor. Wichtig ist die richtige Sortenwahl. Bestimmte Varietäten können sowohl ausgepflanzt im Garten als auch im Kübel dauerhaft bestehen. Es gibt rote, rosafarbene, weiße und gelbe Blüten. Gießen Sie Kamelien nur mit kalkfreiem

(Regen-)Wasser.
Säckelblume 'Gloire de Versailles' - Ceanothus delilianus 'Gloire de Versailles'
Rotlaubige Säulen-Buche - Fagus sylvatica 'Dawyck Purple'