Waldrebe 'Durandii' - Clematis 'Durandii'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Clematis 'Durandii'
Deutscher Name: Waldrebe 'Durandii'
Blütezeit (Geruch): Juni bis September
Blütenfarbe: tief violettblau, bis 12 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, bis 12 cm
Zapfen/Frucht: zierende Büschel
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Klettergehölz
Standort (Boden): kalkverträglich, durchlässig
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutz, Bienenweide, frosthartes Kübelgehölz
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: strauchartig
Beschreibung: Strauchartig wachsende Clematis mit blauer Blütenpracht
Besonderheiten (Pflegetipp): Kräftiger Rückschnitt während der Winterruhe
Waldrebe 'Durandii'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Großblumige Clematis 'Elsa Späth' - Clematis 'Elsa Späth'
Großblumige Clematis 'General Sikorski' - Clematis 'General Sikorski' ('Jadwiga Teresa')
Großblumige Clematis 'Hagley Hybrid' - Clematis 'Hagley Hybrid'
Großblumige Clematis 'Huldine' - Clematis 'Huldine'
Pfahl nicht vergessen
Ein Pfahl hilft einem Hausbaum oder einem großen Strauch, sich im Gartenboden zu verankern. Schlagen Sie den Pfahl entgegen der Hauptwindrichtung ein. Die Befestigung der Gehölze mit Draht ist gefährlich, da er die Äste einschnüren kann. Mit Kokosstricken fixieren Sie den Baum sicher am Pfahl. Überprüfen Sie in den Folgejahren die Stricke auf guten Halt.
Obstbaumschnitt

Der richtige Schnitt der Obstgehölze erhöht den Ertrag. In zu dichten, ungeschnittenen Obstbäumen breiten sich Krankheiten und Schädlinge schneller aus. In locker geformten, gepflegten Baumkronen dagegen trocknet das Laub rasch ab, die Früchte werden optimal besonnt und durch die begrenzte Fruchtanzahl steigt die Fruchtqualität. Die wichtigen Kernobstarten wie Apfel und Birne können bis zum Austrieb geschnitten werden. Je kräftiger der Schnitt erfolgt, desto stärker ist der Neuaustrieb.

Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten

Pflanzen für den Schatten – Nützliche Tipps und Empfehlungen

Pflanzen und Schatten – Welches Grün wächst unter Bäumen?