Gelblaubige Orangenblume - Choisya ternata 'Goldfingers'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Choisya ternata 'Goldfingers'
Deutscher Name: Gelblaubige Orangenblume
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni, Duft stark, süsslich, nach Orangen
Blütenfarbe: cremeweiß, Einzelblüte bis 2,4 cm, in Büscheln
Blattfarbe, -phase: im Austrieb leuchtend gelb, später lindgrün, immergrün
Blattform: dreiteilig, Einzelblättchen länglich, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Japangarten
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: geschützter Standort
Wuchs allgemein: geschlossen kompakt, sehr gute Kübelpflanze
Beschreibung: Attraktiver Gelblauber für Garten und Kübel
Besonderheiten (Pflegetipp): Als Kübelpflanze geschützt überwintern
Gelblaubige Orangenblume

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Gelblaubige Orangenblume - Choisya ternata 'Sundance'
Mexikanische Orangenblume - Choisya ternata
Großblumige Clematis 'Blue Angel' - Clematis 'Blue Angel'
Großblumige Clematis 'Blue Light' - Clematis 'Blue Light'
Laubhecken mit Winterlaub
Sommergrüne Heckenpflanzen wie Rot-Buchen (Fagus) behalten ihr Herbstlaub über Winter und stoßen es erst im Frühjahr mit Beginn des Neuaustriebes ab. Das goldbraun gefärbte Laub bricht eisige Winde und ziert zugleich über den gesamten Winter. Buchenhecken sind bewährte und sehr robuste Windschutzpflanzen. Die besten Termine für den Formschnitt größerer Buchenhecken liegen im Juli, wenn die Vogelbrut sicher ausgeschlüpft ist. Es gibt rotlaubige Sorten, die auch während des Sommers ihre dekorative Laubfarbe behalten.
Gehölze mit schöner Rinde

Bestimmte Ziergehölze sind gerne gesehene "Stammgäste" im Garten. Mit ihrem auffälligen Rindenschmuck überzeugen beispielsweise der rotrindige Hartriegel (Cornus alba in Sorten), Schlangenhaut- und Zimt-Ahorne. Als Unterpflanzung passen dazu winterblühende Stauden und Blumenzwiebeln wie Christrosen, Schneeglöckchen, Winterlinge, Vorfrühlingsalpenveilchen. Bei der Standortwahl sollten Sie Plätze bevorzugen, die während frostiger Wintertage bequem vom Fenster aus einsehbar sind. Dann können Sie das Rindenschauspiel von der guten Stube aus genießen.

Immergrüne Pflanzen: Sortenübersicht und Tipps

Immergrüne Pflanzen: Sortenübersicht und Tipps

Hecke pflanzen und schneiden - Eine Schnellanleitung

Fachgerechtes Pflanzen und Schneiden einer Hecke