Mähnen-Nootka-Scheinzypresse - Chamaecyparis nootkatensis 'Pendula'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Chamaecyparis nootkatensis 'Pendula'
Deutscher Name: Mähnen-Nootka-Scheinzypresse
Blütezeit (Geruch): April bis Mai
Blütenfarbe: unscheinbar
Blattfarbe, -phase: dunkelgrün, immergrün
Blattform: schuppenförmig
Zapfen/Frucht: kugelig, braun, bis 1 cm, zahlreich
Wuchshöhe: über 10 m
Habitus: Nadelbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig lehmig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Einzelstellung, als Solitär auf Rasenflächen, vor Wänden und Mauern, im Heidegarten
Herkunft: Cultivar
Rinde: längsrissig
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: locker kegelförmig, Gipfeltrieb hängend
Beschreibung: Malerischer Pyramidenbaum mit mähnenartig hängenden Zweigen
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt verunstaltet malerische Wuchsform
Mähnen-Nootka-Scheinzypresse

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Gelbe Zwerg-Muschelzypresse - Chamaecyparis obtusa 'Nana Aurea'
Zwerg-Muschelzypresse - Chamaecyparis obtusa 'Nana Gracilis'
Zwerg-Muschelzypresse 'Pygmaea' - Chamaecyparis obtusa 'Pygmaea'
Zwerg-Muschelzypresse 'Spiralis Aurea - Chamaecyparis obtusa 'Spiralis Aurea'