Blaue Säulenzypresse - Chamaecyparis lawsoniana 'Columnaris Glauca'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Chamaecyparis lawsoniana 'Columnaris Glauca'
Deutscher Name: Blaue Säulenzypresse
Blütezeit (Geruch): ohne Bedeutung
Blütenfarbe: unscheinbar
Blattfarbe, -phase: bläulich, immergrün
Blattform: schuppenförmig
Zapfen/Frucht: Zapfen kugelig, selten ausgebildet
Wuchshöhe: über 700 cm
Habitus: Nadelbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig lehmig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Triebe für Binderei, Hecken, Vogelschutzgehölz
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: schmal säulenförmig
Beschreibung: Klassische Heckenpflanze mit bläulicher Benadelung
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt nur im Bereich der Nadelschuppen, verträgt keine Rückschnitte in alte Holzpartien
Blaue Säulenzypresse

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Scheinzypresse 'Ellwood's Gold' - Chamaecyparis lawsoniana 'Ellwood's Gold'
Scheinzypresse 'Howarth's Gold' - Chamaecyparis lawsoniana 'Howarths Gold'
Scheinzypresse 'Imbricata Pendula' - Chamaecyparis lawsoniana 'Imbricata Pendula'
Scheinzypresse 'Lane' - Chamaecyparis lawsoniana 'Lane'
Stechpalmen sind beerenstarke Gehölze
Stechpalmen sind unempfindliche, winterharte und immergrüne Gehölzschönheiten für jeden Garten. Weibliche Pflanzen setzen zudem einen attraktiven Beerenschmuck an, der in England als Weihnachtsschmuck genutzt wird. Zur ausreichenden Befruchtung empfiehlt sich deshalb das Pflanzen einer zweiten, männlichen Stechpalme. Allerdings sind die kleinen Samen der Beeren sehr giftig und nicht essbar.
Zierendes Hochbeet setzt farbige Akzente
Fertig-Hochbeete sind in, denn sie bieten viele Vorteile vor allem für kleinere Gärten, aber auch auf Terrassen und Balkonen. Ihre schwungvolle Form lockert z.B. gleichförmige Rasenflächen auf. Ihr Standort kann jederzeit neu gewählt werden. Selbst einem Umzug in einen anderen Garten machen sie mit. Mit einer passenden Teichfolie können die Hochbeete auch zu Hochteichen umfunktioniert werden.
Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig