Hängende Himalaja-Zeder - Cedrus deodara 'Pendula'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Cedrus deodara 'Pendula'
Deutscher Name: Hängende Himalaja-Zeder
Blütezeit (Geruch): ohne Bedeutung
Blütenfarbe: unscheinbar
Blattfarbe, -phase: hellgrün, immergrün
Blattform: Nadeln bis 5 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: 2 bis 6 m, je nach Wuchs des Mitteltriebes
Habitus: Nadelbaum
Standort (Boden): kalkmeidend, tiefgründig, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, als Solitär auf Rasenflächen, Kübel, Vorgärten, große Dachgärten
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: breit kegelförmig, unregelmäßig, Zweige stark bogig überhängend
Beschreibung: Bizarrer Nadelbaum, dessen Äste auch über den Boden wachsen oder über Steine malerisch herabhängen können
Besonderheiten (Pflegetipp): Frühjahrspflanzung empfohlen
Hängende Himalaja-Zeder

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Baumwürger - Celastrus orbiculatus
Kopfbusch - Cephalanthus occidentalis
Säulen-Kopfeibe - Cephalotaxus harringtonia 'Fastigiata'
Hänge-Kuchenbaum - Cercidiphyllum japonicum 'Pendulum'
Polsterstauden
Polsterstauden sind robuste Bodendecker, die an Wegen und Mauern erblühen. Sie verfügen über die Eigenschaft, halbrunde, ausgesprochen niedrige Blütenpolster zu entwickeln. Bereits kleinste Fugen und Mauerritzen genügen ihnen als Ausgangspunkte für ihre Blütenteppiche. Bekannte Vertreter sind Blaukissen, Steinkraut und Phlox. Ihre Hauptblüte erfreut im April und Mai. Polsterstauden lassen sich im Herbst sehr gut und leicht mit einer Grabegabel teilen. Die Blütenkissen werden nach der Blüte zurückgeschnitten.
Kleine Löcher in Hecken ausbessern
Bereits kleinere Schäden an einer Hecke können das Gesamtbild einer gepflegten Hecke trüben. Schneiden Sie die beschädigten Triebe bis ins gesunde Holz zurück. Laubgehölze und Koniferen mit schuppenförmigen Trieben (Thuja, Scheinzypresse) wachsen ein Loch rasch zu, wenn Sonnenlicht auf die betroffene Stelle treffen kann. Bewährt hat sich auch das Führen von intakten Triebe entlang eines Bambusstabes, um Lücken zu schließen.
Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?