Trompetenbaum - Catalpa bignonioides

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Catalpa bignonioides
Deutscher Name: Trompetenbaum
Blütezeit (Geruch): Juni bis Juli
Blütenfarbe: weiß, Rispe, bis 15 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: herzförmig, sehr groß, bis 20 cm
Zapfen/Frucht: schotenförmig, bis 40 cm
Wuchshöhe: über 15 m
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutzgehölz, Hausbaum, in Teichnähe
Herkunft: Ost-USA
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: Krone breit ausladend, sparsam verzweigt
Beschreibung: Laub- und Blütenschönheit für größere Gartenplätze
Besonderheiten (Pflegetipp): Winterschutz in der Jugend empfohlen, windgeschützten Standort wählen
Herbstfärbung: gelb
Trompetenbaum

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Rotlaubiger Trompetenbaum - Catalpa erubescens 'Purpurea'
Säckelblume 'Concha' - Ceanothus 'Concha'
Säckelblume 'Gloire de Versailles' - Ceanothus delilianus 'Gloire de Versailles'
Säckelblume 'Marie Simon' - Ceanothus pallidus 'Marie Simon'
Startklarer Rasenmäher
Nutzen Sie die Winterzeit, um alle Motorgeräte zu warten. Bei einem motorisierten Rasenmäher sieht eine Inspektion ähnlich wie beim Auto aus. Auch beim Mäher sollten Luftfilter, Zündkerze und Bremszüge kontrolliert werden.
Einkaufstipps für Gartenrosen
Wir bieten wurzelnackte Pflanzen im zeitigen Frühjahr an. Sie sind die preiswerteste Angebotsform für Rosen und lohnen beim Einkauf großer Mengen. Schützen Sie die nackten Wurzeln immer vor direkter Sonne. Containerrosen werden in Kunststoffbehältnissen kultiviert. Sie können das ganze Jahr gepflanzt werden, auch wenn die Rosen in voller Blüte stehen.
Clematis schneiden und pflegen - Alles zu den Waldreben

Clematis richtig pflanzen, schneiden und pflegen - Tipps für die beliebten Kletterpflanzen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps von den Gartenbaumschulen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule