Knäuel-Glockenblume - Campanula glomerata

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Campanula glomerata
Deutscher Name: Knäuel-Glockenblume
Blütezeit (Geruch): Juni, Juli
Blütenstand: Blüte glockenförmig, in dichten Knäueln
Blütenfarbe: blauviolett
Blattfarbe, -phase: mattgrün
Blattstellung: wechselständig
Blattform: lanzettlich
Wuchshöhe: 50 cm
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Beet, Heidegarten, Steingarten, Schnitt
Herkunft: Europa bis Vorderasien
Beschreibung: Schnitt- und Rabattenstaude für vielfältige, naturnahe Gestaltungen
Besonderheiten (Pflegetipp): Nachblüte durch Rückschnitt
Lebensbereich: Beet, Freifläche
Wuchsform: horstartig mit kurzen Ausläufern
Eigenschaften: kalkliebend
Gruppenstärke: 5, 10
Knäuel-Glockenblume

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Weiße Knäuel-Glockenblume - Campanula glomerata 'Alba'
Berg-Flockenblume - Centaurea montana
Weiße Spornblume - Centranthus ruber 'Albus'
Riesen-Schuppenkopf - Cephalaria gigantea
Alternativen für Buchs

Buchshecken sind sehr beliebt, da sie ordnende Struktur in den Garten bringen. Mit ihnen lassen sich Rabatte und Gemüsebeete elegant abfassen, Gräber verschönern und Minihecken heranziehen. Leider kommt es seit einigen Jahren immer wieder zu Krankheitsproblemen, die manchen Buchsfreund verzagen lassen. Dabei gibt es eine ganze Reihe von robusten und immergrünen Alternativen. Beispielsweise aus den Gattungen Ilex, Euonymus und Lonicera. Wir, Ihre GartenBaumschule, beraten Sie gerne!

Gepflegte Kante vollendet Rasen
Akkurat abgestochene Rasenkanten sind das i-Tüpfelchen eines gepflegten Rasens. Mit einem scharfen Spaten oder besser mit einem Halbmond-Rasenkantenstecher können Sie ein- bis zweimal im Jahr ihre Rasenkanten neu in Form bringen. Legen Sie bei längeren, geraden Rasenabschnitten am besten ein Brett an die Rasenkante. Fixieren Sie das Brett mit Ihren Füßen und stechen Sie nun entlang der Brettkante den Rasen sauber ab.
Pflanzen schneiden - Tipps im Detail

Nützliche Rückschnitt-Tipps für den Garten im Detail

Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig