Knospenheide, Knospenblüher - Calluna vulgaris Trio

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Calluna vulgaris Trio
Deutscher Name: Knospenheide, Knospenblüher
Blütezeit (Geruch): September bis Dezember
Blütenfarbe: je nach Sorte weiß, rosa, rot
Blattfarbe, -phase: grün, sortenweise gelb, immergrün, schuppenförmig anliegend
Blattform: bis 3 mm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 30 cm
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkmeidend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegärten, Kübel, Balkonkästen, Tröge, Grabstellen
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht, kompakt
Beschreibung: Immergrüne Heidesträucher mit unterschiedlichen Blütenfarben für Gräber, Kästen und Beete
Besonderheiten (Pflegetipp): Rückschnitt im späten Frühjahr
Knospenheide, Knospenblüher

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Goldgelbe Flusszeder - Calocedrus decurrens 'Aureovariegata'
Echter Gewürzstrauch - Calycanthus floridus
Japanische Kamelie - Camellia japonica in Sorten
Gelbe Klettertrompete - Campsis radicans 'Flava'
Attraktive Nadelgehölze
Nadelsträucher sind fast ausschließlich immergrüne Gehölze, die durch teils bizarre Wuchsformen, herrlichen Zapfenschmuck oder auch nur durch ihr frischgrünes Nadelkleid auffallen. Der skurrile Wuchs bestimmter Nadelsträucher führt zu lebhaften Kontrasten im Garten, während das dunkle Grün vieler anderer für gestalterische Ruhe sorgt. Im Winter belebt die immerblaue, immergelbe oder immergrüne Benadelung den kahlen Garten.
Startklarer Rasenmäher
Nutzen Sie die Winterzeit, um alle Motorgeräte zu warten. Bei einem motorisierten Rasenmäher sieht eine Inspektion ähnlich wie beim Auto aus. Auch beim Mäher sollten Luftfilter, Zündkerze und Bremszüge kontrolliert werden.
Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps von den Gartenbaumschulen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule