Weißrindige Himalaya-Birke 'Grayswood Ghost' - Betula utilis subsp. jacquemontii 'Grayswood Ghost'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Betula utilis subsp. jacquemontii 'Grayswood Ghost'
Deutscher Name: Weißrindige Himalaya-Birke 'Grayswood Ghost'
Blütezeit (Geruch): März bis April
Blütenfarbe: Blütenkätzchen grüngelb
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, zugespitzt, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: Fruchtkätzchen zylindrisch, bis 4cm
Wuchshöhe: über 10 m
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Einzelstellung, für größere Hausgärten, große Heidegärten, Hausbaum
Herkunft: Cultivar
Rinde: ganzjährig blendend weiß, quer abrollend
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: Krone trichterförmig
Beschreibung: Schnellwüchsiger Baum mit blendend weißer Rinde
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt verunstaltet natürliche Wuchsform
Herbstfärbung: goldgelb
Weißrindige Himalaya-Birke 'Grayswood Ghost'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Weißrindige Himalaya-Birke - Betula utilis subsp. jacquemontii
Hänge-Buddleie - Buddleja alternifolia
Schmetterlingsstrauch 'Adonis Blue' - Buddleja davidii 'Adonis Blue'
Schmetterlingsstrauch 'African Queen' - Buddleja davidii 'African Queen'