Sand-Birke, Weiß-Birke - Betula pendula

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Betula pendula
Deutscher Name: Sand-Birke, Weiß-Birke
Blütezeit (Geruch): März bis April
Blütenfarbe: Blütenkätzchen grüngelb
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: dreieckig, bis 7 cm
Zapfen/Frucht: Fruchtkätzchen hängend, bis 3 cm
Wuchshöhe: über 20 m
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Einzelstellung, für größere Hausgärten, große Heidegärten, Hausbaum
Herkunft: Europa, Kaukasus, Kleinasien
Rinde: weiß, abblätternd
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: Krone locker, Triebe stark überhängend, konkurrenzstarkes Pioniergehölz
Beschreibung: Universell einsetzbarer Baum mit breiter Standort- Amplitude und hohem ökologischen Nutzen
Besonderheiten (Pflegetipp): Kräftiger Rückschnitt in der Jugend fördert Mehrstämmigkeit
Herbstfärbung: gelb
Sand-Birke, Weiß-Birke

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Weißrindige Himalaya-Birke 'Grayswood Ghost' - Betula utilis subsp. jacquemontii 'Grayswood Ghost'
Weißrindige Himalaya-Birke - Betula utilis subsp. jacquemontii
Hänge-Buddleie - Buddleja alternifolia
Schmetterlingsstrauch 'Adonis Blue' - Buddleja davidii 'Adonis Blue'