Papier-Birke - Betula papyrifera

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Betula papyrifera
Deutscher Name: Papier-Birke
Blütezeit (Geruch): April
Blütenfarbe: Blütenkätzchen grüngelb
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, spitz, bis 11 cm
Zapfen/Frucht: Fruchtkätzchen hängend, bis 5 cm
Wuchshöhe: über 15 m
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Einzelstellung, für größere Hausgärten, große Heidegärten, Hausbaum, Großkübel
Herkunft: USA, Kanada, Grönland
Rinde: weiß, abblätternd
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: Krone rundlich, oft mehrstämmig
Beschreibung: Schnellwachsende, robuste Zierde mit kraus abrollender Rinde
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt verunstaltet natürliche Wuchsform
Herbstfärbung: gelb
Papier-Birke

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Echte Hängebirke - Betula pendula ‘Youngii’
Hänge-Birke - Betula pendula 'Tristis'
Sand-Birke, Weiß-Birke - Betula pendula
Weißrindige Himalaya-Birke 'Grayswood Ghost' - Betula utilis subsp. jacquemontii 'Grayswood Ghost'
Immergrüner Spindelbusch
Buntlaubige Euonymus-Sorten lassen sich als abwechslungsreiche Bodendecker und als kleine Zwergsträucher ziehen. An Spalieren bewähren sich die vielen Sorten auch als attraktive Wandbegrüner.
Vorsicht beim Schnitt von Nadelgehölzen

Die meisten Nadelgehölze wie Fichten und Kiefern reagieren allergisch auf einen harten Rückschnitt bis in alte Triebpartien. Nach harten Schnitten entstehen häßliche Kahlstellen, die sich nicht mehr auswachsen. Im Bereich der jungen Triebspitzen können Sie vor allem Hecken-Nadelgehölze wie Thuja, Scheinzypressen und andere Koniferen mit schuppenartigen Nadeln schneiden. Am schnittverträglichsten sind Eiben, die bis auf ein Fünftel ihrer Größe zurückgeschnitten werden können.

Rosen Krankheiten und Schädlingen: Tipps gegen die Rosen-Plagen

Rosen Krankheiten und Schädlingen: Tipps gegen die Rosen-Plagen

Pflanzen schneiden - Tipps im Detail

Nützliche Rückschnitt-Tipps für den Garten im Detail