Säulen-Berberitze - Berberis thunbergii 'Helmond Pillar'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Berberis thunbergii 'Helmond Pillar'
Deutscher Name: Säulen-Berberitze
Blütezeit (Geruch): Mai
Blütenfarbe: primelgelb, Traube
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, rot, bis 3 cm
Zapfen/Frucht: rot, eßbar
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutzgehölz, Vogelnährgehölz, Bienenweide, Dachgarten, frosthartes Kübelgehölz
Herkunft: Cultivar
Rinde: Dornen bis 1,5 cm
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: breit säulenförmig
Beschreibung: Außerordentlich robuster und anspruchsloser Schutz- und schnittfester Heckenstrauch
Besonderheiten (Pflegetipp): Sehr gut schnittverträglich
Herbstfärbung: rotorange
Säulen-Berberitze

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Gelblaubige Säulen-Berberitze - Berberis thunbergii 'Maria'
Orangelaubige Säulen-Berberitze - Berberis thunbergii 'Orange Rocket'
Berberitze 'Pink Queen' - Berberis thunbergii 'Pink Queen'
Rosabunte Berberitze - Berberis thunbergii 'Rose Glow'
Rhododendron
Eingerollte Blätter während einer Frostperiode sind bei Rhododendron völlig normal und kein Grund zur Sorge. Wässern Sie trockene Sträucher bei frostfreier Witterung.
Dahlien & Gladiolen aus dem Beet holen
Dahlien und Gladiolen sind unkomplizierte Blütenträume, die zu den schönsten Schnittblumen zu zählen sind. Jedoch müssen ihre Knollen frostfrei überwintert werden. Nach den ersten Nachtfrösten werden die Knollen etwa Mitte Oktober aus der Erde genommen. Dies geschieht sehr sorgfältig, denn die Knollen dürfen nicht beschädigt werden. Bewährt hat deshalb der Einsatz einer Grabegabel. Sind die Knollen abgetrocknet, können sie an frostfreier Stelle, etwa im Keller eingelagert werden. Unverzichtbar ist die regelmäßige Kontrolle der Knollenfeuchte während des Winters.
Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten

Pflanzen für den Schatten – Nützliche Tipps und Empfehlungen

Pflanzen und Schatten – Welches Grün wächst unter Bäumen?