Gelblaubige Berberitze - Berberis thunbergii 'Aurea'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Berberis thunbergii 'Aurea'
Deutscher Name: Gelblaubige Berberitze
Blütezeit (Geruch): Mai
Blütenfarbe: primelgelb, Traube
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, gelb, bis 3 cm
Zapfen/Frucht: rot, eßbar
Wuchshöhe: bis 150 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutzgehölz, Vogelnährgehölz, Bienenweide, Dachgarten, frosthartes Kübelgehölz
Herkunft: Cultivar
Rinde: Dornen bis 1,5 cm
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht, buschig
Beschreibung: Robuster und anspruchsloser Strauch mit gelber Belaubung
Besonderheiten (Pflegetipp): Sehr gut schnittverträglich

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Berberitze 'Bagatelle' - Berberis thunbergii 'Bagatelle'
Gelblaubige Säulen-Berberitze - Berberis thunbergii 'Golden Torch'
Berberitze 'Harlequin' - Berberis thunbergii 'Harlequin'
Säulen-Berberitze - Berberis thunbergii 'Helmond Pillar'
Teichpflege
Wenn sich im Sommer das Wasser im Teich erwärmt, können Algen den Wasserspaß beeinträchtigen. Es gibt zwar viele Präparate zur Algenbekämpfung, trotzdem ist das Abfischen der Fadenalgen mit einem Netz immer noch die schnellste und vor allem umweltverträglichste Methode.
Herbst-Chrysanthemen
Mit dem Herbst beginnt wieder die herrliche Zeit der Herbst-Chrysanthemen-Blüte. Damit der Blütenflor möglichst lange die Sinne erfreut, putzen Sie Verblühtes am besten umgehend aus. Wöchentliche Flüssigdüngergaben, die Sie mit dem Gießwasser ausbringen, verlängern ebenfalls den Blütenverlauf. Wichtig ist ein sonniges, trockenes Plätzchen für Ihre Chrysanthemen. Machen Sie sich die Mühe, Kübel und Kästen bei Dauerregen ins Trockene zu ziehen. Dann ist Ihnen eine attraktive Nachblüte bis weit in den November hinein sicher.
Pflanzen für den Schatten – Nützliche Tipps und Empfehlungen

Pflanzen und Schatten – Welches Grün wächst unter Bäumen?

Was hilft gegen Schnecken? - Tipps & Tricks

Was hilft gegen Schnecken? - Tipps & Tricks