Schmalblättrige Berberitze 'Corallina Compacta' - Berberis stenophylla 'Corallina Compacta'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Berberis stenophylla 'Corallina Compacta'
Deutscher Name: Schmalblättrige Berberitze 'Corallina Compacta'
Blütezeit (Geruch): Mai
Blütenfarbe: dunkelgelb, Büschel
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Blattform: schmal lanzettlich, bis 2,5 cm
Zapfen/Frucht: blauschwarz
Wuchshöhe: bis 40 cm
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig bis leicht schattig
Verwendung: Hausgarten, Bienenweide, Dachgarten, Kübel
Herkunft: Cultivar
Rinde: Dornen bis 5 mm
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: kompakt, Zwergstrauch
Beschreibung: Immergrüner Zwergstrauch für Garten und Kübel
Besonderheiten (Pflegetipp): Kein Schnitt notwendig
Schmalblättrige Berberitze 'Corallina Compacta'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Zwergige Hecken-Berberitze - Berberis thunbergii 'Atropurpurea Nana'
Blutrote Hecken-Berberitze - Berberis thunbergii 'Atropurpurea'
Gelblaubige Berberitze - Berberis thunbergii 'Aurea'
Berberitze 'Bagatelle' - Berberis thunbergii 'Bagatelle'
Buchspflanzen und immergrüne Kübelpflanzen wässern

Buchspflanzen gelten als ausreichend frosthart. Junge, im Garten ausgepflanzte Buchsexemplare sind natürlich immer für eine schützende Reisigauflage als Windschutz vor bitterkalten Winden dankbar, vor allem in den ersten Gartenjahren. Viel gefährlicher als niedrige Temperaturen ist Wintertrockenheit. Dies gilt vor allem für Buchspflanzen in Kübeln. Wässern Sie die immergrünen Preziosen bei frostfreier Witterung immer wieder. Umstellen Sie zusätzlich den Wurzelbereich der Kübelbuchse mit einer Kokosmatte oder Strohballen. Auch andere immer- bzw. wintergrüne Kübelpflanzen, die Sie im Freien überwintern, können Sie während frostfreier Perioden mit Wasser versorgen.

Partner für Rhododendron
Rhododendron stehen am liebsten auf kühlfeuchtem Humus. Durch den Lebendmulch, den etwa Waldsteinien bilden können, werden die flach streifenden Wurzeln vor direkter Besonnung geschützt. Flächig breitet sich auch die Schaumblüte (Tiarella) aus. Die weißen Blütenkerzen des etwa 30 cm hoch werdenden Bodenbegrüners erscheinen von April bis Juni und bringen Licht und Helligkeit in dunklere Gartenwinkel. Elfenblumen (Epimedium) machen ihrem Namen mit elfenhaft zierlich-kleinen Blüten in gelb, weiß, lila oder rosa alle Ehre.
Bambus pflanzen, pflegen und schneiden: Tipps aus der Baumschule

Immergrüne Pflanzen: Sortenübersicht und Tipps

Kleine Ahorne für kleine Gärten

Kleine Ahorne für kleine Gärten