Großes Wald-Windröschen - Anemone sylvestris

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Anemone sylvestris
Deutscher Name: Großes Wald-Windröschen
Blütezeit (Geruch): April, Mai, Juni
Blütenstand: aufrechte Einzelblüte, bis 7 cm
Blütenfarbe: weiß
Blattfarbe, -phase: grün
Blattstellung: gegenständig
Blattform: fünfteilig, handförmig, fiedrig gelappt
Zapfen/Frucht: wolliger Fruchtstand
Wuchshöhe: 20-50 cm
Standort (Licht): halbschattig bis schattig
Verwendung: Wegränder, Böschungen, im lichten Schatten von Baumkronen
Herkunft: Eurosibirien
Beschreibung: Weißer Frühlingskünder für vielfältige Pflanzsituationen
Besonderheiten (Pflegetipp): Sehr pflegeleicht, im Frühjahr nur ausputzen
Lebensbereich: Gehölzrand, Gehölz
Wuchsform: horstartig, Kolonien bildend
Eigenschaften: durch Ausläufer allmählich breiter werdend
Gruppenstärke: 5, 10
Großes Wald-Windröschen

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Wald-Geißbart - Aruncus dioicus
Zwerg-Silberraute - Artemisia schmidtiana 'Nana'
Wald-Aster - Aster divaricatus
Kissen-Aster 'Heinz Richard' - Aster dumosus 'Heinz Richard'