Kugel-Lauch 'Globemaster' - Allium macleanii 'Globemaster'

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Allium macleanii 'Globemaster'
Deutscher Name: Kugel-Lauch 'Globemaster'
Blütezeit (Geruch): Juni, Juli
Blütenstand: Sternblüten in kugelförmigen Dolden
Blütenfarbe: violett
Blattfarbe, -phase: graugrün
Blattstellung: grundständig
Blattform: riemenförmig
Zapfen/Frucht: kugelförmiger Fruchtstand, dekorativ
Wuchshöhe: 50 cm
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Beet, Kübel, Steingarten, Schnitt
Herkunft: Cultivar
Beschreibung: Große, attraktive Blütenkugeln, die sich auch sehr gut für den Schnitt eignen
Besonderheiten (Pflegetipp): Fruchtstände für Trockenbinderei
Lebensbereich: Freifläche, Felssteppe
Wuchsform: eintriebig
Eigenschaften: Zwiebelpflanze
Gruppenstärke: 5, 10
Kugel-Lauch 'Globemaster'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Felsen-Steinkraut - Alyssum saxatile 'Compactum'
Herbst-Anemone 'Septembercharme' - Anemone hupehensis 'Septembercharme'
Herbst-Anemone - Anemone japonica
Herbst-Anemone 'Honorine Jobert' - Anemone japonica 'Honorine Jobert'
Winterschutz entfernen
Ist der Frühling da, wird es Zeit, Sträucher, Immergrüne und Rosen von ihrem Winterschutz aus Reisig oder Laub zu befreien. Wenn der Winterschutz zu lange an den Pflanzen bleibt, kann dies zu einem vorzeitigen Austrieb der Gehölze führen. Butterweiche, helle Jungtriebe sind in der Folgezeit stark frostgefährdet. Vor allem Anfang Mai, wenn Spätfröste den Pflanzen noch einmal zusetzen können, müssen die Jungtriebe für ihren voreiligen Saisonstart büßen. Sie können erfrieren und damit die Mutterpflanze schwächen.
Futterplätze

Bei geschlossener Schneedecke und strengen Frösten ist die Futtersuche für Vögel sehr kräftezehrend. Gewähren Sie den gefiederten Gartenfreunden vor Nässe geschützte Futterplätze. Der beste Futterplatz bleibt unberührt, wenn viele Katzen im Garten streunen. Die aktive Winterhilfe danken ihnen die Piepmätze im Frühjahr mit einem biologischen Pflanzenschutz. Vogelarten wie Grasmücke, Meise und Haussperling füttern ihren Nachwuchs zum großen Teil mit Insekten, die sie auch von Gartenpflanzen absammeln. So jagen beispielsweise Meisen für ihre Brut mit Vorliebe Raupen.

Pflanzen schneiden - Tipps im Detail

Nützliche Rückschnitt-Tipps für den Garten im Detail

Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule