Zwerg-Frauenmantel - Alchemilla erythropoda

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Alchemilla erythropoda
Deutscher Name: Zwerg-Frauenmantel
Blütezeit (Geruch): Juni, Juli, August
Blütenstand: endständige Doldenrispe
Blütenfarbe: grünlichgelb
Blattfarbe, -phase: graugrün
Blattstellung: wechselständig
Blattform: rundlich, gelappt, Rand gesägt
Wuchshöhe: 10 cm
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Beet, Steingarten, Kübelunterpflanzung
Herkunft: Balkan, Karpaten, Kaukasus
Beschreibung: Anspruchslose Zwergform des bekannten Frauenmantels
Besonderheiten (Pflegetipp): Florverlängerung durch Ausputzen der verwelkten Dolden
Lebensbereich: Felssteppen, Steinfugen, Gehölzrand
Wuchsform: breithorstig bis mattenartig
Eigenschaften: schwachwüchsig
Gruppenstärke: 5, 10
Zwerg-Frauenmantel

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Frauenmantel - Alchemilla mollis
Sternkugel-Lauch - Allium christophii
Kugel-Lauch 'Purple Sensation' - Allium aflatunense 'Purple Sensation'
Kugel-Lauch 'Globemaster' - Allium macleanii 'Globemaster'
Dahlienzwiebeln jetzt richtig pflanzen
Dahlien werden grundsätzlich erst im Frühjahr ausgepflanzt. Heben Sie ein etwa 15 cm tiefes, ausreichend breites Pflanzloch aus. Decken Sie die Knollen so weit mit Erde ab, dass die Basis des neuen Triebes etwa 5 cm unter der Erde verbleibt. Anwässern nicht vergessen. Tipp: Am besten geben Sie einen etwa einen Meter langen Bambusstock als Blütenstütze gleich mit ins Pflanzloch. So schließen Sie aus, dass die Knollen später verletzt werden.
Hamamelis-Blüte trotzt dem Frost
Die Zaubernuss (Hamamelis) ist ein mannshoher Strauch, der sich mitten im Winter ein spektakuläres Blütenkleid überstreift. Frühe Sorten beginnen bereits ab Dezember mit ihrer Blüte. Der Hauptblühmonat ist der Januar. Späte Auslesen blühen bis in den März hinein. Die meisten Sorten blühen gelb, aber auch rote Blüten finden sich im Sortiment. Gönnen Sie den wertvollen Preziosen einen Standort in Fensternähe, damit Sie das Blütenspektakel aus dem warmen Zimmer heraus beobachten können. Zaubernüsse sind veredelte Sträucher. Entfernen Sie Wildtriebe umgehend, bevor sie die Edelsorte überwuchern.
Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten