Spitz-Ahorn - Acer platanoides

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Acer platanoides
Deutscher Name: Spitz-Ahorn
Blütezeit (Geruch): April
Blütenfarbe: gelbgrün, aufrecht, Dolde
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: fünflappig, spitz, bis 18 cm
Zapfen/Frucht: geflügelt
Wuchshöhe: bis 30 m
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: größere Hausgärten, Vogelschutzgehölz, Bienenweide, frosthartes Kübelgehölz
Herkunft: Europa, Kaukasus
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: Krone breit, Stamm bis zum Wipfel durchgehend
Beschreibung: Heimischer, unkomplizierter Laubbaum mit orangegelber Herbstfärbung
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt erst nach dem Laubfall bis Anfang Januar empfehlenswert, sonst stark blutend
Herbstfärbung: gelb
Spitz-Ahorn

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Rot-Ahorn - Acer rubrum
Geschlitzter Silber-Ahorn - Acer saccharinum 'Wieri'
Gold-Ahorn - Acer shirasawanum 'Aureum'
Feuer-Ahorn - Acer tataricum subsp. ginnala
Fruchtwechsel im Gemüsegarten

Damit Ihr Garten fruchtbar und damit eine ergiebige Vitaminquelle bleibt, sollten Sie auf den Fruchtwechsel achten. Im 1. Jahr sorgt eine Gründüngung, beispielsweise mit Bienenfreund (Phacelia), für eine Bodenverbesserung. Im 2. Jahr erfolgt der erste Anbau mit Gemüsearten, die einen hohen Nährstoffbedarf haben (Starkzehrer z.B. Kohlgewächse). Im 3. Jahr sind Mittelzehrer an der Reihe, etwa Pflücksalate oder Stangenbohnen. Im 4. Jahr schließen Schwachzehrer wie Petersilie den Kreislauf, der dann wieder von vorne beginnen kann.

Hilfsreiche Häcksler
Wer viel schneidet, hat mitunter mehr Schnittabfälle als sich über den Kompost verarbeiten lassen. Garten-Häcksler helfen effektiv den Garten aufzuräumen. Die praktischen Gartenhelfer reduzieren das Volumen organischer Materialien, produzieren Mulchmaterial und eignen sich für die Aufbereitung von Wertstoffen für die Kompostierung. Allerdings sind sie geräuschvoll. Denken Sie beim Einsatz an Ihre Nachbarn. Mit einer Ankündigung lässt sich Ärger vermeiden.
Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?

Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Obstbaum pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule