Fächer-Ahorn 'Trompenburg' - Acer palmatum 'Trompenburg'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Acer palmatum 'Trompenburg'
Deutscher Name: Fächer-Ahorn 'Trompenburg'
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: rötlich, Dolde
Blattfarbe, -phase: tief schwarzrot, nicht vergrünend, sommergrün
Blattform: 7-lappig, tief eingeschnitten, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: bis 2 cm, geflügelt
Wuchshöhe: über 500 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkmeidend, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Steingarten, Japangarten, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: geschützter Standort
Wuchs allgemein: schmal aufrecht
Beschreibung: Wertvoller Edelstrauch mit sommerlanger roter Belaubung
Besonderheiten (Pflegetipp): Unterpflanzung schützt Wurzeln vor zu starker Sonneneinstrahlung
Herbstfärbung: scharlachrot
Fächer-Ahorn 'Trompenburg'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Fächer-Ahorn 'Wilson's Pink Dwarf' - Acer palmatum 'Wilson's Pink Dwarf'
Fächer-Ahorn - Acer palmatum
Streifen-Ahorn - Acer pensylvanicum
Weißbunter Spitz-Ahorn - Acer platanoides 'Drummondii'
Kübel- und Balkongarten
Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Balkonkästen sicher befestigen. Ziehen Sie die Schrauben der Kastenhalterungen sicherheitshalber in regelmäßigen Abständen noch einmal nach. In der Regel muss man Kübelpflanzen nach zwei, spätestens jedoch nach drei Jahren umtopfen. Die Wurzeln haben nach diesem Zeitraum die Pflanzerde bis in alle Bereiche durchwurzelt, auch Hohlräume für die notwendige Bodenluft sind durch das Wurzelwachstum verlorengegangen. Langzeitdünger und ein größeres Gefäß wirken wie eine Frischzellenkur.
Pflaumenwickler bekämpfen
Mit Pflaumenmadenfallen können Sie von Mai bis August die Männchen abfangen. Binden Sie zusätzlich einen Obstmadenfanggürtel aus Wellpappe um den Stamm, mit dem ab Ende Mai weitere Maden gefangen und vernichtet werden. Mit Pflanzenschutzmitteln kann der Pflaumenwickler ab Anfang Juni (1. Generation) und an Mitte Juli (2. Generation) bekmämpft werden. Entfernen Sie befallene Früchte. Im Winter empfiehlt sich eine Stammpflege, da unter den Rindenschuppen die Puppen des Pflaumenwicklers versteckt sind.
Fingerstrauch 'Katherine Dykes' - Potentilla fruticosa 'Katherine Dykes'
Zierquitte 'Sanguinea Semiplena' - Chaenomeles speciosa 'Sanguinea Semiplena'