Fächer-Ahorn 'Osakazuki' - Acer palmatum 'Osakazuki'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Acer palmatum 'Osakazuki'
Deutscher Name: Fächer-Ahorn 'Osakazuki'
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: rötlich, Dolde
Blattfarbe, -phase: Austrieb olivbraun, später grün, sommergrün
Blattform: 7-lappig, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: bis 2 cm, geflügelt
Wuchshöhe: bis 500 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkmeidend, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Steingarten, Japangarten, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: geschützter Standort
Wuchs allgemein: aufrecht
Beschreibung: Betont langsam wachsende asiatische Kostbarkeit mit herrlicher Herbstfärbung
Besonderheiten (Pflegetipp): Unterpflanzung schützt Wurzeln vor zu starker Sonneneinstrahlung
Herbstfärbung: rotorange, auffallend
Fächer-Ahorn 'Osakazuki'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Fächer-Ahorn 'Peve Dave' - Acer palmatum 'Peve Dave'
Fächer-Ahorn 'Peve Mulitcolor' - Acer palmatum 'Peve Multicolor'
Fächer-Ahorn 'Phoenix' - Acer palmatum 'Phoenix'
Fächer-Ahorn 'Pixie' - Acer palmatum 'Pixie'
Heckenschnitt erleichtern
Legen Sie vor dem Schnitt größerer Hecken eine Folie vor der Hecke aus. Das erleichtert Ihnen später das Wegräumen des Schnittgutes. Die Folie wird einfach an allen vier Ecken zusammengerafft und zum Komposthaufen getragen.
Balkongarten
Jetzt können Ihre Balkonkästen eine Auffrischung in Sachen Pflege gebrauchen. Damit die volle Blühkraft der Balkonblumen erhalten bleibt, brechen Sie alles Verblühte und Welke regelmässig aus. Auch der Nährstofftank muss unter Umständen aufgefüllt werden. Dazu eignen sich etwa Flüssigdünger oder mineralische Blühdünger, die Sie mit einem Kleingerät oder einer Speisegabel ein wenig einarbeiten und vorsichtig anwässern.
Richtig gießen – Wann und wie

Tipps zum Wässern der Gartenlieblinge

Pflanzen für den Schatten – Nützliche Tipps und Empfehlungen

Pflanzen und Schatten – Welches Grün wächst unter Bäumen?