Fächer-Ahorn 'Chitose-yama' - Acer palmatum 'Chitose-yama'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Acer palmatum 'Chitose-yama'
Deutscher Name: Fächer-Ahorn 'Chitose-yama'
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: rötlich, Dolde
Blattfarbe, -phase: Austrieb blass karminrot, später purpurrot, vergrünend, sommergrün
Blattform: 7-lappig, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: bis 2 cm, geflügelt
Wuchshöhe: 300 bis 400 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkmeidend, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Steingarten, Japangarten, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: geschützter Standort
Wuchs allgemein: strauchig, halbkugelig
Beschreibung: Buschig wachsender Fächer-Ahorn mit attraktiver Laubfärbung
Besonderheiten (Pflegetipp): Unterpflanzung schützt Wurzeln vor zu starker Sonneneinstrahlung
Herbstfärbung: karminrot
Fächer-Ahorn 'Chitose-yama'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Fächer-Ahorn 'Corallinum' - Acer palmatum 'Corallinum'
Fächer-Ahorn 'Crippsii' - Acer palmatum 'Crippsii'
Fächer-Ahorn 'Deshojo' - Acer palmatum 'Deshojo'
Fächer-Ahorn 'Dissectum' - Acer palmatum 'Dissectum' ('Dissectum Viride')
Richtig wässern
Mit der ansteigenden Wärme steigt auch der Wasserbedarf der Gartenpflanzen. Beim Wässern gelten drei Regel: Erstens ist Regenwasser immer Leitungswasser vorzuziehen. Zweitens sollten Sie weniger, dafür intensiver wässern. Häufige, kurze Gießgänge wirken nur oberflächliich und reichen nicht bis zu den tiefer liegenden Wurzeln. Drittens sollten Sie immer morgens und nie abends wässern, damit nasses Laub rasch abtrocknen kann und Pilzkrankheiten Einhalt geboten wird.
Alternativen für Buchs
Buchshecken sind sehr beliebt, da sie ordnende Struktur in den Garten bringen. Mit ihnen lassen sich Rabatte und Gemüsebeete elegant abfassen, Gräber verschönern und Minihecken heranziehen. Leider kommt es seit einigen Jahren immer wieder zu Krankheitsproblemen, die manchen Buchsfreund verzagen lassen. Dabei gibt es eine ganze Reihe von robusten und immergrünen Alternativen. Beispielsweise aus den Gattungen Ilex, Euonymus und Lonicera. Wir, Ihre GartenBaumschule, beraten Sie gerne!
Pflanzen für den Schatten – Nützliche Tipps und Empfehlungen

Pflanzen und Schatten – Welches Grün wächst unter Bäumen?

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps von den Gartenbaumschulen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule