Edel-Silber-Tanne, Silber-Tanne 'Glauca' - Abies procera 'Glauca'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Abies procera 'Glauca'
Deutscher Name: Edel-Silber-Tanne, Silber-Tanne 'Glauca'
Blütezeit (Geruch): April bis Mai
Blütenfarbe: purpur
Blattfarbe, -phase: silberblau, immergrün
Blattform: Nadeln bis 4 cm
Zapfen/Frucht: Zapfen jung grün-purpurn, später hellbraun, sehr groß, bis 25 cm, auffallend
Wuchshöhe: über 15 m
Habitus: Nadelbaum
Standort (Boden): kalkmeidend, tiefgründig, humos
Standort (Licht): sonnig, in der Jugend auch schattig
Verwendung: größere Hausgärten, Steingarten, Heidegarten, Schnittreisig
Herkunft: Cultivar
Rinde: im Alter silbergraue Schuppenborke
Winterhärte: sehr frosthart
Wuchs allgemein: anfangs oft sehr unregelmäßig wachsend, später breit kegelförmig
Beschreibung: Echte Blau-Tanne mit teils bizarrer Wuchsform
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt möglich
Edel-Silber-Tanne, Silber-Tanne 'Glauca'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Feld-Ahorn 'Carnival' - Acer campestre 'Carnival'
Feld-Ahorn 'Elsrijk' - Acer campestre 'Elsrijk'
Feld-Ahorn - Acer campestre
Roter Schlangenhaut-Ahorn - Acer capillipes
Immergrüne schützen
Immergrüne Gehölze gelten als besonders frostgefährdet. Hängen Sie deshalb vor allem junge Sträucher mit Sackleinen oder Vlies ab, damit austrocknende Winde dem Laub nichts anhaben können. Gleiches gilt für die feinen Jungtriebe großblumiger Clematis-Sorten, die ebenfalls für einen Windschutz dankbar sind.
Bewässerung per Computer
Ein Bewässerungscomputer ist beim Gießen eine große Erleichterung. Nicht nur während der Urlaubszeit sorgt er für individuell einstellbare Bewässerungsabläufe. Dank Solar und Akku ist kein Batteriewechsel mehr nötig. Das Programmieren ist einfach und unterstützt die Bewässerung zum richtigen Zeitpunkt, der um den Sonnenaufgang liegen sollte, wenn die Verdunstungsverluste gering sind.
Pflanzen schneiden - Tipps im Detail

Nützliche Rückschnitt-Tipps für den Garten im Detail

Vogelschutzhecken und Gehölze – Welche Pflanzen eignen sich

Vogelhecken und Sträucher für Vögel – Die folgenden Pflanzen bieten Schutz