Grau-Tanne, Kolorado-Tanne - Abies concolor

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Abies concolor
Deutscher Name: Grau-Tanne, Kolorado-Tanne
Blütezeit (Geruch): April bis Mai
Blütenfarbe: purpur
Blattfarbe, -phase: blaugrün, immergrün
Blattform: Nadeln bis 6 cm
Zapfen/Frucht: Zapfen breit walzenförmig, aufrecht, bis 10 cm
Wuchshöhe: über 20 m
Habitus: Nadelbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, lehmig, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: größere Hausgärten, Einzelstellung, für große Dachgärten
Herkunft: SW-USA bis New Mexico
Rinde: hellbraun, längs gefurcht
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: locker pyramidal
Beschreibung: Tanne mit den längsten Nadeln
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt unüblich
Grau-Tanne, Kolorado-Tanne

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Korea-Tanne 'Silberlocke' - Abies koreana 'Silberlocke'
Korea-Tanne 'Taiga' - Abies koreana 'Taiga'
Korea-Tanne, Zapfen-Tanne - Abies koreana
Zwerg-Kork-Tanne - Abies lasiocarpa 'Compacta'
Höhere, gemischte Blütenhecken ab 1,5 m Höhe
Bei diesem Heckentyp ist der teils immense Platzbedarf einzukalkulieren. Ein radikaler Verjüngungsschnitt im fünfjährigen Turnus oder jährliche Auslichtungsschnitte sind sinnvoll, um die Blühkraft zu erneuern. Gehölzauswahl: Hängende Felsenbirne (Amelanchier laevis 'Ballerina'), Schmetterlingsstrauch (Buddleia davidii-Sorten), Gefüllter Sternchenstrauch (Deutzia scabra 'Plena'), Goldglöckchen (Forsythia intermedia-Sorten), Gefüllter Gartenjasmin (Philadelphus 'Virginal'), Großfrüchtige Blut-Pflaume (Prunus cerasifera 'Nigra'), Edel-Flieder (Syringa vulgaris-Sorten).
Immergrüne schützen
Immergrüne Gehölze gelten als besonders frostgefährdet. Hängen Sie deshalb vor allem junge Sträucher mit Sackleinen oder Vlies ab, damit austrocknende Winde dem Laub nichts anhaben können. Gleiches gilt für die feinen Jungtriebe großblumiger Clematis-Sorten, die ebenfalls für einen Windschutz dankbar sind.
Hecke pflanzen und schneiden - Eine Schnellanleitung

Fachgerechtes Pflanzen und Schneiden einer Hecke

Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig