Schneeforsythie, Weiße Forsythie - Abeliophyllum distichum

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Abeliophyllum distichum
Deutscher Name: Schneeforsythie, Weiße Forsythie
Blütezeit (Geruch): März bis April, starker Mandelduft
Blütenfarbe: weiß, Einzelblüte bis 2 cm, Traube
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Japangarten, Blütentriebe zum Antreiben
Herkunft: Korea
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: breitbuschig
Beschreibung: Koreanisches Kleinod mit duftender Vorfrühlingsblüte
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt nach der Blüte, im zweijährigen Turnus alte Triebe auslichten
Herbstfärbung: gelb
Schneeforsythie, Weiße Forsythie

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Balsam-Tanne 'Nana' - Abies balsamea 'Nana'
Balsam-Tanne 'Piccolo' - Abies balsamea 'Piccolo'
Grau-Tanne, Kolorado-Tanne - Abies concolor
Korea-Tanne 'Silberlocke' - Abies koreana 'Silberlocke'
Bewässerung per Computer
Ein Bewässerungscomputer ist beim Gießen eine große Erleichterung. Nicht nur während der Urlaubszeit sorgt er für individuell einstellbare Bewässerungsabläufe. Dank Solar und Akku ist kein Batteriewechsel mehr nötig. Das Programmieren ist einfach und unterstützt die Bewässerung zum richtigen Zeitpunkt, der um den Sonnenaufgang liegen sollte, wenn die Verdunstungsverluste gering sind.
Herbstaussaat von Sommerblühern
Immer mehr Freunde findet der Goldmohn (Eschscholzia) in unseren Breiten. Mit seinen orangefarbenen Blütenhäubchen erinnert er tatsächlich an Mohnblüten. Wenn Sie den Sommerblüher bereits im September aussäen, blühen die Pflanzen im nächsten Jahr früher. Auch die Kornblume dankt eine Septemberaussaat direkt an Ort und Stelle mit einer frühen Blüte. Kornblumen passen zusammen mit dem Goldmohn hervorragend in sonnige Bauerngärten. Sie sorgen lange für Farbe im Beet und sind außerdem dankbare Schnittblumen
Richtig gießen – Wann und wie

Tipps zum Wässern der Gartenlieblinge

Säulenobst - Tipps zum pflanzen, schneiden und pflegen

Säulenobst - Wichtige Tipps von Pflanzung bis Schnitt vom Gartenexperten