Winterharte Kamelien

Kamelien sind kostbare Teegewächse und Vorfrühlingsblüher, die ihre Heimat in Ostasien haben. Mehr und mehr finden sie auch als Garten- und Kübelpflanze bei uns Verbreitung; nicht zuletzt wird diese Leidenschaft durch die vielen Kamelienschauen im Februar und März befeuert. Leider ist Kamelie nicht gleich Kamelie. Es gibt unter den vielen Sorten eine Reihe von heiklen Primadonnen, die sich für eine Freilandkultur nicht eignen. Wir beraten Sie gerne.  Die Kamelienpflege ist denkbar einfach: Achten Sie auf kalkfreies Gießwasser, wählen Sie einen absonnigen Standort und gewähren Sie der jungen Pflanze einen Winterschutz mit Nadelreisig. Dann steht dem Erfolg nichts mehr im Wege.

Garten Tagestipp 23 November: Winterharte Kamelien
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Winterharte Kamelien " beraten
Postleitzahl

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

GartenBaumschulen
Kamelien - Geschichte und Pflege
Garten Tagestipp 8 Februar: Mit Kamelien beginnt das Blütenjahr
Frühe Kamelien
Garten Tagestipp 5 August: Kamelien wässern
Kamelien wässern
Garten Tagestipp 22 September: Jetzt den Frühling pflanzen
Jetzt den Frühling pflanzen
Garten Tagestipp 14 Februar: Frühlingsblüher gruppenweise pflanzen
Frühlingsblüher gruppenweise pflanzen
Garten Tagestipp 27 Februar: Frühblüher erst nach der Blüte schneiden
Frühblühende Sträucher schneiden
Garten Tagestipp 19 Dezember: Immergrüne wässern
Immergrüne vor dem Winter wässern
Japanische Kamelie
Camellia japonica in Sorten