Pfingstrosen pflanzen

Stauden-Pfingstrosen (Paeonia-Lactiflora-Hybriden, Paeonia officinalis) dürfen nicht zu tief gepflanzt werden. Hier werden die meisten Fehler gemacht. Die fleischigen Wurzeln sollten nur 1 bis 2 cm hoch mit Erde bedeckt sein. Zu tief gepflanzte Exemplare sind blühfaul oder blühen überhaupt nicht. Mit den Jahren können aber auch korrekt gepflanzte Päonien in ihrer Blühkraft nachlassen, weil sich beispielsweise durch Mulchen zuviel Erde auf den Wurzeln angehäuft hat. Dann hilft es, sie zu verpflanzen.

Garten Tagestipp 9 August: Pfingstrosen jetzt pflanzen
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Pfingstrosen pflanzen " beraten
Postleitzahl

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Garten Tagestipp 13 Januar: Gartenbücher/Wintergemüse
Gartenbücher und Wintergemüse
Garten Tagestipp 17 Januar: Warum Pflanzen im Winter blühen
Warum Pflanzen im Winter blühen
Garten Tagestipp 14 Februar: Frühlingsblüher gruppenweise pflanzen
Frühlingsblüher gruppenweise pflanzen
Garten Tagestipp 21 Juni: Pfingstrosen richtig pflanzen
Pfingstrosen richtig pflanzen
Garten Tagestipp 22 September: Jetzt den Frühling pflanzen
Jetzt den Frühling pflanzen
Garten Tagestipp 28 September: Profi-Tipp: Stauden richtig pflanzen
Stauden richtig pflanzen
Garten Tagestipp 11 Oktober: Neue Pflanzen brauchen Wasser
Neue Pflanzen brauchen Wasser
Bauerngarten-Pfingstrose
Paeonia officinalis