Frühling im Haus mit Blütenzweigen

Wer Blütenfarbe in die dunklen Wintertage bringen möchte, kann sich mit Blütenzweigen von bestimmten Gehölzen einen Vorgeschmack auf den Frühling ins Haus holen. Geeignet sind beispielweise Zweigen von Japanischen Zierkirschen, Birnen, Äpfeln und Forsythien. Wichtig ist die fortlaufende Pflege der wertvollen Blütentriebe. Klopfen Sie die Stielenden mit einem Hammer leicht platt, damit die Leitungsbahnen möglich viel Wasser aufnehmen können. Schneiden Sie die Zweige so oft wie möglich, mindestens jedoch wöchentlich neu und leicht schräg an.

Garten Tagestipp 18 Januar: Frühling im Haus
Folgende Gartenbaumschulen in der Nähe können Sie zu dem Thema "Frühling ins Haus holen" beraten
Postleitzahl

Folgende Garten-Themen könnten Sie auch interessieren:

Vogelnährgehölze
Vogelschutzhecke und Sträucher für Vögel
Asterblüte Nahaufnahme
Heckenpflanzen schneiden im Überblick
Garten Tagestipp 22 September: Jetzt den Frühling pflanzen
Jetzt den Frühling pflanzen
Garten Tagestipp 14 Februar: Frühlingsblüher gruppenweise pflanzen
Frühlingsblüher gruppenweise pflanzen
Forsythie 'Lynwood Gold'
Forsythia intermedia 'Lynwood Gold'
Apfel 'Berner Rosenapfel'
Malus 'Berner Rosenapfel'
Zierapfel 'Evereste®'
Malus 'Evereste®'
Zier-Kirsche 'Okame'
Prunus 'Okame'